Sprechzeiten: Mo, Di, Do: 07:30 - 17:00 Uhr | Mi und Fr: 07:30 - 12:00 Uhr

Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um unsere Praxis.

Wer wird zuerst geimpft?

Es können sich nicht alle gleichzeitig impfen lassen. Dafür gibt es zunächst nicht genug Impfstoff. Deshalb haben Menschen, die besonders von der Krankheit gefährdet sind, zunächst Vorrang: vor allem Ältere und Menschen, die aufgrund ihres Berufs von einer Ansteckung besonders bedroht sind.
Die Coronavirus-Impfverordnung legt unter anderem fest, wer zuerst geimpft werden darf:

Stellenangebot MFA (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Wir sind eine hausärztlich-internistische Gemeinschaftspraxis in der Dortmunder Innenstadt mit zwei Ärzten. Hier bieten wir eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen und engagierten Team. Arbeitszeiten und Aufgabenbereiche können Sie flexibel mitgestalten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Art der Stelle: Vollzeit, Teilzeit, Ausbildung
Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: .

Darauf sollten Sie bei einem Praxisbesuch (in Zeiten von COVID-19) achten

Ganz wichtig: Wenn Sie in Sorge sind, dass Sie sich mit dem Virus infiziert haben könnten, rufen Sie immer zuerst Ihre Arztpraxis an oder senden Sie eine E-Mail! So ersparen Sie sich auch unnötige Wege.

Wir sind nun auch auf Facebook vertreten

Aktuelles aus der Praxis finden Sie auch auf unserer Facebookseite Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. med. Fricke und Jaouhar bzw. direkt unter diesem Link (https://www.facebook.com/internistdortmund/).

So erhalten Sie bei Bedarf im Rahmen der Pandemie einen Krankenschein

Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, kurz: AU-Bescheinigung oder umgangssprachlich Krankenschein oder gelben Schein, stellen Ärztinnen und Ärzte nur für Sie aus, wenn Sie krank sind. Beispielsweise wenn Sie stark Husten oder Fieber haben.